Der beste Weg, um Ihre großen Hunde auf den richtigen Weg zu bringen

Große Hunde

Wenn Sie einen übergewichtigen Hund haben, ist es an der Zeit, etwas zu unternehmen. Übergewichtige Hunde haben ein höheres Risiko für gesundheitliche Probleme wie Herzkrankheiten. Bei großen Hunden können Gelenkprobleme eines der größten Gesundheitsrisiken sein. Unabhängig von der Größe Ihres Hundes, ob klein oder mittelgroß, kann Übergewicht ziemlich unangenehm sein. In diesem Blogbeitrag werden wir einige Tipps von anderen Hundeliebhabern erörtern , wie Sie Ihren Hund wieder auf Vordermann bringen können!

Tipps für übergewichtige große Hunde

Leckerlis für übergewichtige Hunde begrenzen

If you find your dog to be overweight, it is time to limit their treats. Don’t snatch away a big portion of their meal immediately. Do it gradually over a period of a few weeks. Give your dog time to adjust to their new diet. Be extra patient. This might make your dog a little cranky.

sports activities.
Große Hunde behandeln

Halten Sie Ihre großen Hunde aktiv

Ein wesentlicher Grund für das Übergewicht Ihres Hundes kann seine Lethargie sein. Nur spazieren gehen wird nicht viel bringen, wenn Ihr Haustier bereits mit Fettschichten bedeckt ist. Bringen Sie ihn dazu, sich mehr zu bewegen und zu spielen.

Beste mittelgroße Hunde - mittelgroße Hunderassen - mittelgroße Hunde

Gesunde menschliche Nahrung, die Hunde essen können

Gekochte Eier sind ebenfalls etwas, das Ihre Hunde in begrenzten Mengen vertragen.

Als Fisch sind auch Sardinen und Lachs für Ihre Haustiere geeignet.

To moderate safety, dogs can handle cottage cheese and hard cheese. But do not overdo it. Give fewer portions only since it can tamper digestion. Mild cheeses are a better option.

Hier finden Sie Expertentipps für gesunde menschliche Nahrung, die Hunde essen können

Kleine Hunderassen - Wassermelone

Früchte:

Äpfel: Das Kerngehäuse und die Kerne von Äpfeln enthalten Nährstoffe, aber auch Zyanid. Apfelkerne sollten vor der Verfütterung an Ihren Hund entfernt werden.

Siehe auch Die schlimmsten Hunderassen für Familien mit Kindern

Bananen: Hunde können Bananen verdauen, auch wenn einige Probleme mit dem hohen Zuckergehalt haben.

Blaubeeren: Blaubeeren enthalten viele Antioxidantien und sind ein guter Leckerbissen für Hunde.

Cantaloupe: Cantaloupe ist eine gute Quelle für die Vitamine A und C.

Kirschen: Kirschen sind eine gute Quelle für Ballaststoffe und Kalium.

Weintrauben: Weintrauben enthalten viel Zucker und können bei manchen Hunden Probleme verursachen.

Kiwis: Kiwis enthalten viele Ballaststoffe und die Vitamine A und C.

Wassermelone: Die Wassermelone ist eine gute Quelle für die Vitamine A und C.

Mittelgroße Hunde - fressen Möhren

Gemüse

Brokkoli: Hunde können Brokkoli essen, der gut für ihr Verdauungssystem ist und viele Ballaststoffe enthält.

Alfalfa-Sprossen: Hunde können Alfalfasprossen fressen, die eine gute Quelle für die Vitamine A, C und K sind.

Karotten: Rohe Karotten sind ein toller Snack für Hunde.

Sellerie: Sellerie hat einen hohen Wasser- und Ballaststoffgehalt, was ihn für Hunde besonders geeignet macht.

Salatgurken: Gurken sind sehr feuchtigkeitsspendend und eine gute Quelle für Ballaststoffe.

Grüne Bohnen: sind eine gute Quelle für die Vitamine A, C und K.

Spinat: Spinat ist reich an Ballaststoffen und enthält viel Eisen und Kalzium.

Süßkartoffeln: Süßkartoffeln sind eine gute Quelle für Ballaststoffe sowie die Vitamine A, C und B6.

Zucchini: Zucchini can satisfy a dog’s need to chew and is a good source of fiber.

Körner

Brauner Reis: Brauner Reis ist eine gute Quelle für Ballaststoffe und Mangan

Haferflocken: Haferflocken können dazu beitragen, das Risiko von Herzerkrankungen bei Hunden zu verringern.

Quinoa: Quinoa ist eine gute Quelle für Ballaststoffe und Phosphor.

Hülsenfrüchte

Limabohnen: eine gute Quelle für Eiweiß, Folsäure und Mangan.

Pinto-Bohnen: eine gute Quelle für Eiweiß, Folsäure und Magnesium.

Sojabohnen: eine gute Quelle für Eiweiß, Ballaststoffe und Omega-3-Fettsäuren.

Siehe auch Welpendusche: Zur Feier des neuen kleinen, mittleren oder großen Hundes in Ihrem Leben

Nüsse

Mandeln: eine gute Quelle für Ballaststoffe, Mangan und Vitamin E.

Cashewnüsse: gute Quelle für Mangan und Kupfer.

Erdnüsse: eine gute Quelle für Antioxidantien und Omega-3-Fettsäuren.

Walnüsse: reich an Omega-3-Fettsäuren.

Grasgefüttertes Rindfleisch: Hunde können mageres Rindfleisch fressen, das eine gute Quelle für Eiweiß und B-Vitamine ist.

Johannisbrot: Johannisbrotpulver kann als Schokoladenersatz für Hunde verwendet werden.

*Beachten Sie, dass einige dieser Nahrungsmittel nicht für jeden Hund geeignet sind. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Tierarzt, bevor Sie neue Nahrungsmittel ausprobieren.

Wie können Hundehalter ihren übergewichtigen Hunden helfen, besser zu fressen?

Wenn es darum geht, einen übergewichtigen Hund dazu zu bringen, besser zu fressen, gibt es einige Dinge, die der Besitzer tun kann. Die Ernährung ist ein Faktor, aber es ist auch wichtig, dafür zu sorgen, dass Ihr Haustier genug Bewegung bekommt. Hier sind einige Tipps, wie Sie Ihrem pelzigen Freund helfen können:

Gesunde menschliche Lebensmittel, die Hunde fressen können

Make sure you have the correct food for your dog’s weight and age.

Übergewichtige Hunde können von einer Ernährung mit weniger Kalorien und mehr Ballaststoffen profitieren. Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt über das beste Futter für Ihren Hund.

Don’t give your big dogs too many treats.

Dies ist wahrscheinlich der Hauptgrund, warum Hunde überhaupt übergewichtig sind! Reduzieren Sie die Anzahl der Leckerlis, die Sie Ihrem Haustier geben, und ersetzen Sie sie durch gesündere Snacks wie Karotten oder Äpfel.

Sorgen Sie dafür, dass Ihre großen Hunde ausreichend Bewegung bekommen.

Dies ist besonders wichtig, wenn Ihr Hund die meiste Zeit drinnen verbringt. Gehen Sie mit Ihrem Hund spazieren, spielen Sie mit ihm im Garten oder geben Sie ihm ein Spielzeug zum Spielen, damit er sich bewegen kann.

See also  How to Use a Snuffle Mat for Dogs?

Monitor your dog’s progress.

Keep an eye on your dog‘s weight and monitor their progress. It’s important to make sure your dog is losing weight gradually and not becoming too thin.

Achten Sie auf die Essensreste.

Consider what kind of table scraps you’re feeding your dog and opt instead to share healthy dog-friendly foods like broccoli (my dog’s favorite) and carrots. Dogs love crunchy veggies, and it’s hard to go overboard on them, so be generous and snack on these tasty snacks with your pooch so you both can get the benefits!

Kümmere dich um die großen Hunde der Counter-Surfer

If your dog is a counter surfer and stealing unhealthy snacks off of the counter, make a habit of putting all food away in cabinets so it can be grabbed by a sneaky hound. Or, if that won’t work, put a gate up around the kitchen to keep your dog out. Monitoring your dog’s calorie count is essential for helping them lose weight!

Übergewichtige große Hunde können eine Herausforderung sein, aber mit der richtigen Ernährung und Bewegung können sie wieder auf ein gesundes Gewicht kommen. Befolgen Sie diese Tipps, um Ihrem pelzigen Freund zu helfen, Gewicht zu verlieren und gesund zu bleiben! Wenden Sie sich an Ihren Tierarzt, wenn Sie irgendwelche Fragen oder Bedenken haben.

Wenn Sie weitere Expertenratschläge zu übergewichtigen Hunden suchen, sollten Sie sich unseren Blogbeitrag Expertentipps für einen übergewichtigen Hund ansehen.

TEILNEHMER:

Erin Mastopietro | Mitbegründerin, Dope Dog

Leonardo Gomez | Gründer, Try Runball

Meg Marrs | Hundetrainerin, K9 of Mine

Shakir Malik | Hundebesitzer, thelifehype.com

Einen Kommentar hinterlassen