Wann sollte Ihr Hund im Winter einen Hundemantel tragen?

Winterhundemäntel für den Winter

Haustierbesitzer und -betreuer wollen nur das Beste für ihre vierbeinigen Gefährten. Das beste Futter, das beste Spielzeug, die beste Tagesbetreuung und die beste Kleidung. Ich spreche nicht nur von einem handgefertigten Pullover für Fido, den er auf dem Weihnachtsfoto der Familie trägt und der zu dem aller anderen passt. Es gibt viele verschiedene Arten von Tierkleidung, die wir unseren vierbeinigen Freunden schenken können. Einige, wie z. B. Hundemäntel für den Winter, sind sehr nützlich, um sie in den kühleren Monaten zu Hause zu haben. Aber nicht alle Hunde sind gleich. Wann sollte man also Winterhundemäntel kaufen?

Hier sind einige Punkte, die Sie bei Ihrer Entscheidung berücksichtigen sollten.

1. Notwendigkeit

Es lässt sich nicht leugnen, dass Hundemäntel, von Hundemänteln für den Winter bis hin zu Regenjacken, bezaubernd sind. Aber nicht jeder wertvolle Welpe braucht einen Wintermantel. Die meisten haben sogar schon ihren eigenen! Kleinere Hunde und Hunde mit kürzerem Fell haben es schwerer, die Körperwärme zu halten, als ihre größeren und pelzigeren Artgenossen, und sie freuen sich über eine zusätzliche Schicht, wenn sie im Schnee spielen. Größere und pelzige Hunde hingegen können sich in einem Mantel unwohl fühlen oder sogar überhitzen.

Waldviertel Sehenswürdigkeiten fü...

TOP-FUNDE IN HUNDEGRÖSSE

Unsere Lieblings-Wintermäntel für Hunde!

Alle Produkte sind zum einfachen Kauf verlinkt.


Hundemäntel für den Winter - Hundemäntel für den Winter
Wintermäntel für Hunde - Reddy Cerulean Blue Windbreaker für Hunde
Winter Hundemäntel - Canada Pooch Shiny Dog Puffer Vest Schwarz
Winterhundemäntel für den Winter - Kurgo North Country Hundemantel in Schwarz

2. Temperatur

Wenn draußen Schnee liegt, ist es im Allgemeinen kalt. Das ist eine Tatsache. Und während wir Menschen immer ein wenig bedeckt bleiben sollten, da wir deutlich weniger Körperhaare haben als Hunde, bedeutet die Anwesenheit von Schnee nicht, dass Hundemäntel notwendig sind. Selbst kleinere, kurzhaarige Hunde können bei Temperaturen über einer bestimmten Grenze ohne Bedenken in einem Fellhaufen herumtollen. Die genaue Temperatur, die ein Hund ertragen kann, ist von Rasse zu Rasse verschieden. Sobald die Temperaturen jedoch unter dem Gefrierpunkt liegen, sollten Sie sie auf jeden Fall einpacken und sie nicht zu lange draußen lassen.

3. Länge der Zeit

Ihr Hund gehört vielleicht zu den Rassen, die einen Hundemantel für den Winter brauchen, aber je nachdem, wie lange Ihr Welpenkumpel draußen ist, braucht er ihn vielleicht nicht jedes Mal zu tragen. Wenn Ihr Hund nur für eine Toilettenpause draußen ist, sind Hundemäntel nicht notwendig. Aber ein Spaziergang um den Block oder ein ausgiebiges Spielen im Schnee? Dann sollten Sie ihn auf jeden Fall einpacken.

See also  Hurtta - Amazing Dog Jackets and Outerwear

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN: Braucht Ihr Hund eine Schnuffelmatte?

4. Alter und Gesundheit

Welpen oder ältere Hunde jeder Rasse können ihre Körpertemperatur nicht so gut regulieren, was im Sommer ebenso ein Problem sein kann wie im Winter. Auch für Hunde mit Herzkrankheiten, Hormonstörungen (Cushing-Krankheit usw.), Nierenkrankheiten und Diabetes sind die winterlichen Wetterbedingungen schwierig. Generell ist es ratsam, sich bei Ihrem Tierarzt zu erkundigen, welche Arten von Spielzeug, Zubehör, Futter oder Kleidung für Hunde mit chronischen Gesundheitsproblemen hilfreich oder schädlich sein können.

ALSO READ:

Einen Kommentar hinterlassen