How To Manage and Reduce Dog Shedding – Tips From Veterinarian

Hundescheuern Tipps vom Tierarzt

Alle Hunde haaren - egal ob sie klein, mittelgroße Hunde oder große Hunderassen. Manche Hunde haaren jedoch viel mehr als andere Hunde. Fellwechsel ist ein natürlicher und gesunder Vorgang bei Hunden. Es gibt keine Möglichkeit, einen Hund vom Haaren abzuhalten, aber Dr. Georgina Ushi Phillips, DVM, hat einige hilfreiche Tipps gegeben, wie man das Haaren von Hunden kontrollieren und reduzieren kann.

Tipps zur Kontrolle und Reduzierung von Hundescheuern

Carry A Brush…Everywhere!

Der beste Ort, um Ihren Hund zu bürsten, ist außerhalb Ihres Hauses! Deshalb ist es eine gute Idee, eine Bürste dabei zu haben, wenn Sie mit Ihrem Hund nach draußen gehen!

sports activities.

Jeder Ausflug in den Hundepark ist eine gute Gelegenheit, Ihrem Hund ein paar lose Haare zu entfernen! 

Wie man das Haaren von Hunden kontrolliert und reduziert

Eine Striegelbürste eignet sich hierfür hervorragend, da sie weich und leicht ist, so dass sie leicht in eine Handtasche oder eine andere Tasche gesteckt werden kann.

Viele von ihnen haben Griffe, mit denen Sie die Bürste in der gleichen Position halten können, in der Sie Ihren Hund streicheln würden, was es noch einfacher macht, dies in Ihre Routine einzubauen.

Erwägen Sie eine Supplementierung mit Omega-3-Fettsäuren

Die meisten handelsüblichen Hundefutter enthalten bereits Fettsäuren, aber Sie könnten in Betracht ziehen, die Fettsäurezufuhr Ihres Hundes weiter zu ergänzen.

Große Hunderassen - Tipps zum Fellwechsel

Fettsäuren können dazu beitragen, die allgemeine Gesundheit von Haut und Fell zu verbessern, und ein gesünderes Fell bedeutet weniger Haarausfall.

Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt über die Fettzufuhr Ihres Hundes und darüber, ob Sie ihm mehr Fett zuführen sollten oder nicht.

Halten Sie Ihren Hund hydratisiert

Die richtige Flüssigkeitszufuhr kann auch dazu beitragen, dass das Fell des Hundes kräftig und gesund bleibt und nicht auf dem Boden liegt. Achten Sie also darauf, dass Ihr Hund mindestens einen halben Liter Wasser pro Pfund Körpergewicht bekommt.

Für einen größeren Hund von 75 Pfund ist das mehr als eine halbe Gallone Wasser pro Tag!

Mittelgroße Hunde - Trinkwasser

Einen eigenen Pelzbereich einrichten

Sie können vielleicht nicht immer verhindern, dass Ihr Hund haart, aber Sie können kontrollieren , wo er haart - zumindest einige Zeit lang.

See also  Dirty Dog Doormat - Our Dog Loves It!

Versuchen Sie, Ihrem Hund bequeme Liegeplätze einzurichten , an denen lose Hundehaare leicht aufgesammelt werden können, damit sie nicht im ganzen Haus verteilt werden.

Das bedeutet nicht, dass Sie das Bett Ihres Hundes in die Garage stellen müssen, aber es bedeutet, dass Sie Bereiche in der Nähe von Türen vermeiden sollten, die ständig geöffnet werden und Luft (und Hundehaare) durch das Haus transportieren.

Wenn Sie strategisch darauf achten, wo Ihr Hund seinen Mittagsschlaf hält, können Sie die Menge an Haaren, die in Ihrer Wohnung zirkuliert, reduzieren.

Tipps zum Thema Hundescheuern - Große Hunderassen 1

Erwägen Sie einen Hunde-Strampler

Wenn Sie das Haaren für kurze Zeit in den Griff bekommen wollen, können Sie einen Hundebodyslip in Betracht ziehen.

Es sieht so niedlich aus, wie es sich anhört, und während diese traditionell nach Operationen verwendet werden, um zu verhindern, dass Hunde die Einschnittstelle ablecken, gibt es auch Versionen, die das Ablegen von Fell verhindern sollen.

Diese sollten jedoch nicht auf Dauer verwendet werden, und das Fell Ihres Hundes braucht frische Luft, um gesund zu bleiben! Aber wenn es darum geht, die Wohnung eines anderen zu besuchen oder das Auto sauber zu halten, könnte ein Hunde-Onesie eine kreative Lösung sein.

Arbeit mit einem Groomer

Hundestyling

Eine professionelle Fellpflege alle 4-6 Wochen kann das Haarkleid erheblich reduzieren. Dies gilt insbesondere für Hunde mit doppeltem Fell, die von der Erfahrung und den Spezialwerkzeugen eines professionellen Hundepflegers profitieren können.

Hundefriseure können die großen Entfilzungsarbeiten übernehmen und Ihnen das tägliche Bürsten und die Pflege überlassen. Das spart nicht nur Zeit, sondern die gemeinsame Arbeit ist auch effektiver. 

AM STÄRKSTEN HAARENDE HUNDERASSEN

Ob es Ihnen zu pflegeintensiv ist oder Sie unter leichten Allergien leiden, zu wissen, welche Hunderassen ständig haaren, ist ein wichtiger Teil Ihrer Nachforschungen, wenn Sie auf der Suche nach Ihrem nächsten Haustier sind.

GROSSE HUNDERASSEN

Deutscher Schäferhund

Deutscher Schäferhund

Der Deutsche Schäferhund ist ein süßer, charmanter Hund, der schnell Ihr bester Freund werden kann. Wenn Sie auf der Suche nach einem energiegeladenen Hund sind, brauchen Sie nicht weiter zu suchen, denn diese Rasse passt genau zu Ihrem Lebensstil.

Siehe auch Belgischer Malinois - Alles, was Sie über diese Rasse wissen müssen

Sie müssen darauf vorbereitet sein, dass der Deutsche Schäferhund sehr viel haart! Das dichte Fell muss regelmäßig gepflegt werden, damit es sich nicht verfilzt oder verheddert. Die Fellpflege ist nicht schwierig, könnte aber etwas Geduld erfordern, wenn Sie nicht daran gewöhnt sind.

Golden Retriever

They shed year round, but they will lighten up in the summer when the weather is warmer. Some groomers say that the lighter the coat, the more they shed. So if you are planning to adopt a cream or white Golden Retrievers, be prepared for a thicker undercoat that you’d need to brush at least once a week.

Sibirischer Husky

Sibirischer Husky

Es ist nicht verwunderlich, dass diese liebenswerte, verspielte große Hunderasse zu den am stärksten haarenden Hunden gehört. Schließlich stammen Huskys ursprünglich aus Sibirien, wo sie in extrem kaltem Klima umherziehen. Ihr Haarwuchs erreicht im Herbst und im Frühjahr seinen Höhepunkt. Regelmäßiges Bürsten ist erforderlich, um die Schuppenbildung unter Kontrolle zu halten.

Labrador Retriever

Labrador Retriever

Der Labrador Retriever ist eine beliebte Hunderasse, die regelmäßig gestriegelt werden muss. Diese großen Hunde verlieren im Sommer und Frühjahr ihr dickes, warmes Fell. Manche halten sie für eine der besten Hunderassen, weil sie anhänglich und sanftmütige Familienbegleiter sind.

Neufundland

Neufundland

Neufundländer haben erstaunliche Persönlichkeiten, aber wenn Sie einen dieser sanften Riesen besitzen möchten, müssen Sie wissen, dass Sabber und Fellwechsel zu Ihrem Leben gehören werden. Trotz der Tatsache, dass sie ein doppeltes Fell haben, müssen Neufundländer mindestens einmal am Tag gebürstet werden.

Wenn Sie Ihren Newfie täglich pflegen, dann sollten Sie das Haaren schnell in den Griff bekommen.

MITTELGROSSE HUNDE

Welsh Corgi

Welsh Corgi

Der Welsh Corgi ist eine weitere Rasse, die regelmäßig gepflegt werden muss. Trotz ihrer geringen Größe sind Corgis doppelhaarig und haaren das ganze Jahr über. Allerdings haaren sie im Sommer etwas weniger. Das ist ein ziemlich großer Unterschied zum Deutschen Schäferhund, auch wenn er nur saisonal ist.

Chow Chow

Chow Chow

Chow-Chows haaren täglich, weil sie sehr viel Fell haben. Sie müssen häufig gepflegt werden, und das Haaren ist ein Problem, egal ob es draußen heiß oder kalt ist. Es ist wichtig, dafür zu sorgen, dass ihr Fell gesund und gut gepflegt bleibt.

Shetland Sheepdog

Shetland Sheepdog

Es gibt zwei Arten von Shetland Sheepdogs. Ein Hund mit rauem Fell , der das ganze Jahr über haart, und ein Hund mit glattem Fell, der nur im Sommer haart, wenn er sein Welpenfell abwirft. Das lange Haar muss regelmäßig gebürstet werden, damit es sich nicht verheddert oder verfilzt.

KLEINE HUNDE

Pekinese

Pekinese

Diese kleine Rasse könnte eine der schwierigsten Hunderassen sein, was die Pflege angeht. Pekinesen haben ein langes, dichtes Fell, das ein Leben lang häufig gepflegt werden muss. Wenn Sie darüber nachdenken, einen dieser kleinen Hunde zu adoptieren, denken Sie daran, dass sie täglich ihr Fell verlieren!

Pomeranian

Pomeranian

Diese kleinen Hunde haaren stark! Obwohl sie als einer der besten Schoßhunde gelten, sind Pomeranians nicht unbedingt ideal für Allergiker. Sie haben ein dichtes, doppeltes Fell, das regelmäßig gebürstet und gepflegt werden muss, um die Verfilzung in Schach zu halten.

CONTRIBUTOR

Dr. Georgina Ushi Phillips, DVM – veterinarian and veterinary writer, Not A Bully

Siehe auch Wie man ein Hundebauchband auswählt

Einen Kommentar hinterlassen