Expertentipps für übergewichtige große Hunde und große Hunderassen

When it comes to overweight big dogs, we need to understand that they are consuming more calories than they need to be. Often, dog owners don’t understand why their dog is overweight, as ‘they are not fed that much’. If you have large dog breeds you will want to understand how to moderate their eating and enhance their exercise. A few extra pounds can impact our big dogs, small or medium sized dogs’ quality of life by affecting their mobility, energy levels, mood and overall temperament.

In der Regel ist die Ernährung wichtiger als Bewegung, wenn es darum geht, die Pfunde loszuwerden. Es ist wichtig, daran zu denken, dass die Ernährung aus den Hauptmahlzeiten des Hundes sowie aus Leckerlis, Kauartikeln und anderen Leckerbissen besteht, die er bekommt.

How Much Space Does a Golden Retrie...
Mittelgroße Hunderassen Expertentipps für einen übergewichtigen Hund - Große Hunde - große Hunderassen

Hier sind einige der besten Ratschläge von Dr. Linda Simon, Tierärztin und Beraterin bei FiveBarks.

Expertentipps für übergewichtige große Hunde und große Hunderassen

Leckereien und Kauartikel bei der Kalorienberechnung einbeziehen

Viele Besitzer vernachlässigen bei der Berechnung der Kalorienzufuhr die Zahnstocher und Rohhautkauartikel. Es ist sinnvoll, zu berechnen, wie viele Kalorien Ihre großen Hunderassen benötigen, um ein gesundes Gewicht zu halten, und ein Ernährungstagebuch zu führen, um dieses Ziel einzuhalten. Denken Sie daran, dass Leckerlis und Kauartikel nur 10 % der Kalorienzufuhr Ihres Hundes ausmachen sollten. Verwenden Sie beim Abmessen der Portionen eine Waage, um Überschätzungen zu vermeiden.

Big Dogs Treat - Mittelgroße Hunde - große Hunderassen

Halten Sie Ihre großen und mittelgroßen Hunde aktiv

Sorgen Sie dafür, dass Ihre Hunde regelmäßig und nicht nur an den Wochenenden trainiert werden. So verlangsamt sich ihr Stoffwechsel nicht und sie verbrennen ständig Kalorien. Übergewichtige Hunde haben möglicherweise Schwierigkeiten mit langen Spaziergängen. Erwägen Sie daher alternative Aktivitäten wie Schwimmen oder Spaziergänge ohne Leine auf weicherem Untergrund wie Gras oder Sand.

See also  Funny Dog Products: The Puppy Purse

Gesunde menschliche Lebensmittel, die Hunde essen können - große Hunderassen

  • Mageres Fleisch wie Pute und Huhn sowie Fisch wie Kabeljau, Seehecht und Hering können an Ihren Hund verfüttert werden.
  • Eier sind eine gute Eiweißquelle und viele Hunde genießen den Geschmack.
  • Vermeiden Sie die Verwendung von Gewürzen, Butter oder Öl, wenn Sie das Futter für Ihren Hund zubereiten.
  • Gemüse wie Brokkoli, Rüben, Karotten, Kartoffeln, Mais und Champignons sind ebenfalls eine gesunde Option.
  • Verzichten Sie auf Zwiebeln und Knoblauch, die für alle Hunde giftig sind.
  • Obst ist zwar als Leckerei für zwischendurch in Ordnung, enthält aber in der Regel viel Zucker. Bananen und Blaubeeren eignen sich gut zum Backen von gesunden Hundekeksen
  • Körner wie weißer Reis, brauner Reis und Hafer sind in der Regel gut verträglich und können als gute Energiequelle dienen.

Hausgemachtes Futter enthält in der Regel zu wenig Nährstoffe wie Kalzium, Jod und andere Mineralien. Wenn Sie hausgemachtes Futter füttern möchten, sollten Sie unbedingt mit einem Ernährungsberater für Hunde zusammenarbeiten , um ein Unwohlsein Ihres Hundes zu vermeiden.

Wie können Hundebesitzer ihrem übergewichtigen Hund helfen, besser zu fressen?

  1. Das A und O einer guten Hundeernährung ist ein hochwertiges Hundefutter, das auf die Lebensphase des Hundes abgestimmt ist.
  2. Wir sollten das beste Hundefutter füttern, das wir uns leisten können, und uns an solche mit hohem Fleischanteil halten, die frei von Füllstoffen und künstlichen Zusätzen sind.
  3. Füttern Sie nicht zu viele Leckerlis oder Leckerbissen; verwenden Sie sie hauptsächlich zur Belohnung von gutem Verhalten und während der Trainingseinheiten.
  4. Füttern Sie Ihre Hunde doch einmal mit Futterpuzzles. Dies ist eine großartige Möglichkeit, um sie während der Mahlzeit etwas aktiver zu machen, und dient außerdem als nette Bereicherung der Umgebung.
Beitragende

Dr. Linda Simon, Veterinärchirurgin und Beraterin bei FiveBarks.

Siehe auch Anhängige NYS-Gesetzgebung von Best Friends Animal Society

Einen Kommentar hinterlassen