Katarakt-Operation bei Hunden

Jake

Recently at the dog park, the topic of dog blindness due to cataracts came up. Dog parents and walkers at the park were surprised that cataract surgery was an option for dogs as it is for humans. I think it’s fantastic that there is an option of cataract surgery for dogs, but it is appears many do not know about this.

Einer meiner besten Freunde musste sich für seinen Hund (Jake) einer Kataraktoperation unterziehen, und so habe ich eine kleine Fragestunde mit ihm abgehalten, um ihn über diesen Eingriff aufzuklären:

Zu welchem Zeitpunkt haben Sie (oder der Tierarzt) festgestellt, dass Jake wirklich nicht mehr richtig sehen kann und eine Kataraktoperation benötigt?

We noticed that Jake was having a little bit of trouble on his walks and he didn’t notice he was about to walk into the lower branches on a hedge. Suddenly, Jake was also very tentative about going down stairs. We also noticed his eyes looked a little cloudy so we got him examined and were told by our vet that he was developing cataracts.

About the same time, we discovered Jake was diabetic so the cataracts got bad very quickly. Luckily, we were able to get Jake’s blood sugar stabilized with a new diet and injections. After a few months, we had him examined by Dr. Nancy Bromberg at the Southpaws Animal clinic in Northern Virginia.

Dr. Bromberg weitete seine Augen und ließ ihn dann für etwa 10 Minuten allein, damit die Tropfen wirken konnten. Während dieser Zeit bemerkten wir, dass Jake sehr aufgeregt war, im ganzen Raum herumlief und sogar auf das Spielzeug zu reagieren schien. Als sie wieder hereinkam, erwähnte sie, dass die Erweiterung der Augen manchmal zusätzliches Licht einlässt, so dass die Hunde ein bisschen besser sehen können. Wir erzählten ihr, wie aufgeregt Jake schien, und das bestärkte uns darin, dass wir die Operation durchführen würden, es sei denn, er käme absolut nicht in Frage. Zu sehen, wie glücklich und aufgeregt er war, als sich sein Sehvermögen nur ein klein wenig verbesserte, war ein wenig herzzerreißend und gleichzeitig sehr ermutigend. Glücklicherweise sagte Dr. Bromberg, dass Jake ein Kandidat für die Operation sei.

Siehe auch Safe Paw Ice Melter - die perfekte Lösung für Pfoten

Nebenbei bemerkt, waren wir nervös wegen dieser Operation, aber dann bemerkten wir einen Dankesbrief des Nationalen Zoos an der Wand, in dem sie sich für die Arbeit bedankte, die sie an einem der Augen des Pandas geleistet hatte. Die Tatsache, dass sie zu dieser Operation hinzugezogen wurde, war beeindruckend und schön zu sehen.

Wie verlief die Operation?

Dr. Bromberg erklärte uns, dass sie in jedes Auge eine neue Linse einsetzen würde. Sie würde beide Augen gleichzeitig behandeln. Die einzige Komplikation, die sie erwähnte, wäre, dass sie, falls die Linsen aus irgendeinem Grund nicht eingesetzt werden könnten, trotzdem die trüben Linsen entfernen würde, so dass Jake zwar in der Ferne noch gut sehen könnte, aber nicht in der Nähe. Wir dachten, das sei immer noch besser, als wenn er gar nicht sehen könnte.

Die Linsenentfernung erfolgt unter Vollnarkose durch einen Einschnitt im Auge, bei dem die kranke Linse mit einem Spezialgerät per Ultraschall zertrümmert und entfernt wird. In den meisten Fällen wird eine künstliche Intraokularlinse implantiert, um die kranke Linse zu ersetzen.

Als Dr. Bromberg die Operation durchführte, gab es keine Komplikationen, und Jake war von dem Moment an, als wir ihn abholten, für den Rest des Tages überglücklich.

How was the recovery?
The only complicated issue with recovery was that there were several post-surgery medications Jake needed to take for the next few weeks. All given in different doses, some at different times, some liquid, some pill form – but we made a schedule and got through it fine.

Siehe auch Die 4 besten Methoden, um einen Hund dazu zu bringen, Medikamente zu nehmen
Jake als der Wellenkrieger

When we went back to have Jake’s follow up vet visit we were told everything was fine. We did see a Boston Terrier in the waiting room and told the owner how great Jake’s results were. She said that the Dr. told her that Boston Terriers have a lower rate of success and that they would only do the surgery on one eye at a time in case the first one didn’t work out. So certain breeds do have a lower rate of success, but overall the success rate is very high.

Unsere Tierversicherung hat den größten Teil der Operation bezahlt. Wir nutzen "Healthy Paws", und sie sind fantastisch. Die Operation kostet mehrere Tausend Dollar, und nachdem sie uns die Kosten erstattet haben, lagen die tatsächlichen Kosten bei etwa 400 bis 500 Dollar aus eigener Tasche.

Jake springt wieder auf die Couch und ist nicht zu übersehen, er jagt Eichhörnchen und seinem Spielzeug hinterher.

Einen Kommentar hinterlassen